Die AnonMedics über #OccupyGermany, Eindrücke aus den Camps…

Das gesonderte Anonymous Occupy-Projekt, AnonNewsMedics (Anon Street Medics, AnonMedics) hat sich zu den Eindrücken, Einflüssen und Situtationen in den Protestcamps geäußert.

Wir hoffen, dass man sich auf andere Lösungen einigen kann, als einfach “aufzuhören”.

Hier seht ihr einzelne Auszüge aus dem Dokument:

[…]

Abgesehen davon, dass es schon seit über 14 Tagen keine größeren Demos mehr gab, scheint die Situation in manchen Camps alles andere als lustig zu sein.

In Düsseldorf ist sogar der Ansässige Pastor, welcher sehr nett und hilfsbereit ist, mit seinem Latein am Ende. Er beschwert sich: “Ich sehe nur noch Alkoholiker oder Menschen welche andere Drogen konsumieren, man kann keine 50 Meter mehr durch das Camp laufen ohne von berauschten Menschen angepöbelt oder angesprochen zu werden”

[…]


In Frankfurt am Main sieht es leider nicht besser aus, dort wird man von Asamblea Leuten zu unnützen Diskussionen “gezwungen”, sollte man etwas kritisch sehen oder sich kritisch äußern.
Leute die als Ordner gekennzeichnet sind, sind selbst besoffen und rempeln dort unbewusst Menschen an und entschuldigen sich noch niemals.

[…]

Da wir auch jüngere Sanis mit an Board haben oder auch Sanis, welche keine Maske tragen und nicht anonym sind, möchten wir unsere Unterstützer vor solchen Einflüssen schützen und organisieren uns solange nicht mehr, bis man endlich mal für die Camps klare Strukturen und eine nötige Ordnung einführt! […]

Link zum kompletten Dokument: http://pastebin.com/T93jYLnc


Wir werden uns mit den Anons dieses Projektes noch einmal auseinandersetzen um eine Lösung zu finden, wir würden es sehr schade finden, wenn so ein gutes und soziales Projekt einfach aufhört zu existieren.

Podcasts: Klargestellt - mit @saitam und @riotburnz zu OccupyFrankfurt

Es gab ein nettes “Pilotprojekt” verpackt in einem Podcast mit einem aus dem Camp-Presseteam - @saitam von #OccupyFrankfurt (casted by @riotburnz).

Dort wurde über die Occupy-Unterwanderung verschiedener Gruppen diskutiert und erläutert.

————————————————————————————————————————

Thematik / Diskussionen:

- NPD

- Zeitgeist / Infokrieg / A. Benesch

- Anonymous

- Verschiedenes…

————————————————————————————————————————

Direktdownload: http://bit.ly/rtRx4m

Blog zum Podcast: https://riotburnz.wordpress.com/2011/10/25/klargestellt-pilot-eine-einfuhrung/

#OccupyDortmund Bilder & Videos

Hier habt ihr die ersten Bilder von #OccupyDortmund (Deutschland, NRW), zur Preview werden ein paar Bilder hier im Blog gelinkt - unten findet ihr das Package mit allen Bildern.

Wir schneiden die Video Pieces heute/morgen zu einem längeren Youtube Video zusammen und geben euch bescheid.

————————————————————————————————-

Foto Package Vol1: https://rapidshare.com/files/2663908676/occupydortmund1.rar

Youtube Video: http://www.youtube.com/watch?v=RNYSyVqDcU4

#OccupyDortmund rollt nun auch!

Kurze Mitteilung: Die Leitstelle für Demoanmeldungen hat uns zurückgerufen, die Anmeldung ist durch. Morgen ab 16:00 bis 22:00Uhr wird der Protestzug zwischen HBF und Friedensplatz stattfinden.

Der Anonymous Treff findet von 15:30 bis 16:00Uhr am Hinterausgang des HBFs statt (Taxiparkplatz), bringt die Masken mit :-)

Solltet ihr von der Polizei verwarnt werden die Masken abzunehmen, dann tragt sie bitte am Arm oder Hinterkopf, wir wollen auch in Dortmund Präsenz zeigen! In Dortmund werden ca. 200 Demonstranten erwartet!

Und bleibt bitte friedlich! :) - Viel Spaß -

Infos: http://www.ruhrnachrichten.de/lokales/dortmund/Zwei-Demonstrationen-gegen-die-Bankenwelt;art930,1437653

To Tumblr, Love Pixel Union